St.-Johannes-Schützengilde Garrel e.V. - Für Glaube, Sitte, Heimat.

Aufbau KP IV

 WES7304
©
Photo Westerhoff, August 2014

Die Leitung der Kompanie IV Tweel / Tannenkamp obliegt dem Kompanievorstand. Aktuell gehören dem Vorstand an:

Jungmannhillmann j grQuatmann
kemper aThoben F-Jotten s
LooschenHoegemannHoegemann SPreuth
Thoben MSchaubKemperKuhlmann

Kompanieführer Maik Jungmann und Stellvertreter Josef gr. Hillmann sowie Ehren-Kompanieführer Karl-Heinz Quatmann, Kassierer Norbert Högemann und Stellvertreter Andreas Kemper, Schriftführer Franz-Josef Thoben und Stellvertreterin Sabine Otten, Schießmeister Andreas Looschen und die Stellvertreter Oliver Högemann, Sascha Högemann, Michael Preuth, Michael Thoben und Michael Schaub sowie Jugendschießmeister Stefan Kemper und Stellvertreter Andre Kuhlmann.

JungmannAuf der Neugründungsversammlung des Vereins 1950 wird Gemeinderatsmitglied Bernhard Schönig Zugführer des Zuges Tweel/Tannenkamp. Seine Nachfolger sind August Tapken von 1953 bis 1969 und Georg Bley von 1969 bis 1972. Heinz Behrens ist von 1972 bis 1985 Kompanieführer und wird anschließend zum Ehrenkompanieführer ernannt. Von 1985 bis 1987 ist Franz-Josef Meyer Kompanieführer. Ab 1987 führt Karl-Heinz Quatmann die Kompanie Tweel/Tannenkamp. Im Jahr 2005 übernimmt Maik Jungmann den Posten des Kompanieführers.

Die Kompanie Tweel/Tannenkamp veranstaltet seit über 25 Jahren ein Vergleichsschießen mit der 3. Kompanie Petersdorf. Seit 1980 feiert die Kompanie jährlich ein großes Kohlessen, bei dem ein Kohlkönig ausgerufen wird. Im Sommer jeden Jahres findet der traditionelle Maigang der Kompanie mit immer vielen Teilnehmern statt. Dann geht es per pedes über vorher ausgewählte Strecken im Ort zur Schießhalle, wo die Feier mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingt.